Aktuelle Infos zum Ski- und Snowboardkurs 2018

Hier finden Sie die aktuellsten Informationen zum Ski- und Snowboard Kurs in Balderschwang am 13./14./20./21. und 27. Januar  2018 (Ausweichtermin 28.01.2018):

Stand 19.01.2018: Der Ski- und Snowboardkurs findet am 20./21. Januar 2018 wie geplant in Balderschwang statt. Bitte informieren Sie sich am Freitag vor dem aktuellen Kurswochenende hier auf unserer Homepage über den aktuellsten Stand, insbesondere wenn Sie privat anreisen. 

Hüttenabend

Am 20. Januar 2018 findet nach dem Kurs ab ca. 17:00 Uhr der Hüttenabend auf der Höfle-Alpe in Balderschwang statt. Dazu laden wir alle Teilnehmer und Eltern recht herzlich ein. Bitte melden Sie sich per eMail bei Marianne Sigmund (skischule@skiclub-singen.de) an, so dass wir grob wissen, wieviele Personen kommen werden. Essen und Trinken auf eigene Kosten!

Informationsblatt

Im Informationsblatt sind alle wichtigen Punkte zum Ski- und Snowboardkurs  für Sie zum Ausdruck zusammengefasst.

Kursanmeldungen

Es werden keine Anmeldungen mehr angenommen.

Busfahrt (nur mit vorgebuchtem Platz)

(Stand 19.01.2018): Es gibt noch freie Plätze und wir würden uns über weitere Busfahrer sehr freuen, um die Kosten decken zu können!

  • 20.01.2018:   0 freie Plätze
  • 21.01.2018:   0 freie Plätze
  • 27.01.2018:   8 freie Plätze

Busplätze können Sie für 21,00 EUR  unter Angabe der vollständigen Adresse und Bankverbindung (IBAN) bei Dietmar Stephan per eMail (DiBa.Stephan@t-online.de) buchen. Der Busplatz ist gebucht, wenn dieser von Dietmar Stephan per eMail bestätigt wurde. Die Busplätze müssen spätestens bis zum Mittwoch vor dem jeweiligen Kurswochenende bis 18:00 Uhr gebucht sein. Auch Nicht-Kursteilnehmer können gerne mit dem Bus mitfahren. Die Busfahrt wird von der Firma Kögel durchgeführt.

Für einen ruhigen und angenehmen Ablauf steht der Bus ab 6:30 Uhr am Hohentwiel-Stadion (Hallenbad) in Singen bereit, Abfahrt 6:45 UhrRückfahrt des Buses in Balderschwang: 16:15 Uhr. Der Bus fährt an allen Tagen an das Hohentwiel-Stadion zurück.

Beachten Sie die Anweisungen des Busbetreuers im Falle von Änderungen. Der Bus fährt über die Schweiz, bitte Ausweis mitbringen. Wer in Konstanz zusteigen möchte, muss dies vorher per eMail bei Dietmar Stephan (DiBa.Stephan@t-online.de) anmelden.

Begleitung von Kindern

Kinder unter 14 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden, da ausserhalb der Kurszeiten keine Betreuung stattfindet. 

Übernachtung

Wenn Sie an den Wochenenden mit dem Bus anreisen und in Balderschwang oder Lingenau übernachten, geben Sie unbedingt dem Busbetreuer bescheid. Ansonsten können wir am Samstag Abend die Vollständigkeit aller nach Singen fahrenden Teilnehmer nicht feststellen und warten auf Sie bzw. können wir am Sonntag morgen nicht die notwendigen Plätze im Bus freihalten. Wer in Lingenau aussteigt, bitte platzieren Sie Ihr Gepäck so, dass Sie zügig aussteigen können.

Treffpunkt vor Ort im Skigebiet

Es treffen sich alle Kursteilnehmer am Sammelplatz der Ski- und Snowboardschule. Der Sammelplatz befindet sich direkt hinter dem Parkplatz an der Talstation des Übungslift Gschwend 1.  (rechter Hand wenn Sie die steile Strasse hinunterfahren).

Am Sammelplatz hängen die Gruppeneinteilungen aus, können vergünstigte Liftkarten erworben  bzw. im Bus erworbene Liftkartengutscheine eingetauscht werden und selbstverständlich stehen Ihnen die Lehrkräfte für eventuelle Fragen zur Verfügung. Alle Gruppen treffen sich morgens immer am Sammelplatz der Ski- und Snowboardschule.

Kurszeiten

Kursbeginn ist 10:00 Uhr, daher möchten wir Sie bitten, sich mindestens 10 – 15 Minuten früher am Sammelplatz einzufinden, so dass wir mit dem Kurs pünktlich um 10:00 Uhr beginnen können. Kurszeiten sind morgens von 10:00 – 12:30, nachmittags von 13:45 – 15:45 Uhr. Ausnahme am 27.01.2018, an diesem Tag wird die Mittagspause um 15 Minuten verkürzt und wir starten bereits wieder um 13:30 Uhr mit Kursende um 15:00 Uhr wegen der Siegerehrung des Skikurses. Diese findet um 15:15 Uhr vor Ort in Balderschwang statt.

Ausserhalb der Kurszeiten (Mittagspause) findet keine Betreuung der Kursteilnehmer statt! Bitte holen Sie Ihre Kinder zu den vereinbarten Zeiten am vereinbarten Ort ab.

Liftkarten

Vergünstigte Tageskarten für das Skigebiet Balderschwang können bei uns am Sammelplatz erworben werden. Bitte halten Sie möglichst passend Geld dafür bereit. Falls Sie Anfänger sind oder auch jüngere Kinder in der Kursklasse 1b, bitte kaufen Sie nicht gleich eine Tageskarte, denn meistens reichen die günstigeren Punktekarten aus. Punktekarten erhalten Sie nicht bei uns, sondern direkt an den Talstationen der Gschwend Lifte.

Abschlussrennen

Am letzten Kurstag, dem 27. Januar 2018, findet für alle Kindergruppen Alpin das Abschlussrennen statt. Die Siegerehrung findet vor Ort in Balderschwang um 15:15 Uhr statt.

Privat Anreisende

Wir empfehlen dringend Winterausrüstung inklusive Schneeketten. Fahren Sie rechtzeitig ab. Als Anhaltspunkt: von Singen benötigt man bei normalen Strassenbedingungen ca. 2:15 Stunden nach Balderschwang (Entfernung 145 km).

Bambinis bzw. Kinder bis 5 Jahre

Unser Ziel ist, unsere Jüngsten spielerisch an den Schnee zu gewöhnen und für das Skifahren zu begeistern. Wichtig für den Lernerfolg ist eine passende AusrüstungSkilängenempfehlungen: 3 Jahre 70 cm, 4 Jahre 80 cm, 5 Jahre 90 cm (grundsätzlich gilt, lieber etwas zu kurz als zu lang). Die Skischuhe müssen passen (weder zu klein noch zu gross, zur Anprobe Innenschuh herausnehmen). Das Tragen eines  Skihelmes und Handschuhe ist Pflicht für alle Kinder während des Skikurses. Denken Sie bitte an Ersatzhandschuhe und Ersatzkleidung, denn die Kindern buddeln und toben gerne auch mal im Schnee und je nach Witterung kann die Kleidung nass werden. Auch eine Schneebrille sollte nicht fehlen wenn es schneit oder sonnig ist.

Desweiteren möchten wir die Eltern der Bambinis bitten, sich an den ersten Kurstagen in der Nähe der Gruppe aufzuhalten bzw. in regelmässigen Abständen vorbeizuschauen. Die Kinder sind noch klein und halten meistens an den ersten Tagen nicht die komplette Kurszeit durch. Toilettengänge während der Kurszeiten sind von den Eltern zu übernehmen, damit wir der Aufsichtspflicht für alle weiteren Kinder gewährleisten können. Bitte seien Sie geduldig mit Ihren Kindern, bei den 4-jährigen dauert es meist 4-5 Tage bis die ersten Pflugfahrten gelingen.

Teilnahmebedingungen

Beachten Sie bitte auch die Teilnahmebedingungen.

Fragen

Falls noch wichtige Fragen für Sie offen geblieben sind, die wir hier auf unseren Seiten nicht beantworten konnten, können Sie sich gerne direkt per eMail an die Skischulleiterin Marianne Sigmund (skischule@skiclub-singen.de) oder den stellv. Skischulleiter Dietmar Stephan (diba.stephan@t-online.de) wenden.

Wir freuen uns, Sie als unsere Kursteilnehmer begrüssen zu dürfen.

DSV Ski- und Snowboardschule Singen